publicity: Nina Bott gets fat

Nina Bott gets fat

To coincide with the release of Shallow Hal, SternTV did a feature on how a thin actress is transformed into a fat woman with prosthetic makeup and a fat-suit. Nina Bott (then one of the stars of GZSZ) volunteered to be the victim.

Nina Bott commented on the experience:

Ich habe mich sehr schwerfällig gefühlt. Man hat nur beschränkte Bewegungsmöglichkeiten. Aber dies war nur ein Anzug – ich kann deshalb nicht wirklich sagen wie man sich als echte ‚Dicke’ fühlt. Ich kann mir jetzt aber schon vorstellen, dass Autofahren oder sich mal schnell durch den Supermarkt drängeln nicht so einfach für einen beleibten Menschen ist… Das Schminken war nicht so schlimm wie das Abschminken, weil einfach alles im Gesicht extrem klebt. Es war sehr interessant und ich habe festgestellt, das Maskenbildner ein sehr spannender Beruf ist. Besonders beeindruckend war, wie schnell und mit wie wenig Mitteln man ein anderes Gesicht bzw. einen anderen Körper bekommen kann.

The makeup

Jürgen Fischer, Chief Makeup Artist at Müncher Kammerspiele, designed Nina’s new look which he applied within two hours (with the studio audience waiting) while being filmed by a DV camcorder on the makeup table.

There is a separate page illustrating the makeup process.